KRONGAARD Companies dm

Mit unserem führenden Ökosystem von selbstständigen Expert*innen beraten wir Sie gern bei der Besetzung von laufenden, stockenden oder kommenden Projekte. Mit individueller und bedürfnisorientierter Beratung sorgen wir dafür, dass Sie das Wissen und die Skills durch den Einsatz von selbstständigen Expert*innen bekommen, die Sie für Ihren Projekterfolg brauchen. Dies geschieht rechtssicher und branchenspezifisch für Ihr wirtschaftliches Wachstum.

Das machen wir bereits seit einiger Zeit. Denn dm und KRONGAARD verbinden zahlreiche gemeinsame Erfolgsgeschichten. In der Zusammenarbeit konnten dm und KRONGAARD gemeinsam wichtige Projekte mit den besten selbstständigen Expert*innen besetzen, um den Fortschritt und Erfolg wichtiger Projekte sicherzustellen und vorantreiben.

Beispielprojekte von dm und KRONGAARD

dm und KRONGAARD arbeiten seit 2021 äußerst erfolgreich zusammen. In vielfältigen Projekten haben wir bewiesen, dass wir genau die richtigen Expert*innen zur richtigen Zeit in wichtige Projekte zu bringen. Sie möchten mehr über die Projekte oder eine potentielle Besetzungen aktueller Projekte sprechen? Kontaktieren Sie Vanessa Porsch.

Einen Auszug besonderer und erfolgreicher Projekte sehen Sie hier:

IT Sicherheit

Analyse und Bewertung von IT Security Standards

Rollenprofil:

  • IT Security Experte

Tätigkeit:

  • Analyse und projektspezifische erforderliche Dokumentation der bestehenden Systemlandschaft
  • Handlungsempfehlungen zum Schließen von Sicherheitslücken

Fachbereich:

  • Program Management

HR-Systeme

Beratung bei der Migration zu einer Cloud Lösung

Rollenprofil:

  • Experte für HR Systeme

Tätigkeit:

  • Handlungsempfehlungen zur technischen Umsetzung
  • Schnittstellen-Management

Fachbereich:

  • Human Ressources

IAM

Weiterentwicklung des Fachbereiches

Rollenprofil:

  • Product Manager IAM

Tätigkeit:

  • Analyse von konkreten Sachverhalten
  • Erstellen von Handlungsempfehlungen für das IAM Produkt

Fachbereich:

  • Identity- und Accessmanagement

Cloud Infrastruktur

Weiterentwicklung der Cloud Infrastruktur

Rollenprofil:

  • SAP Solution Architect

Tätigkeit:

  • Analyse der technischen Voraussetzungen und der Optimierungspotenziale
  • Durchführung von Anforderungs- und Machbarkeitsanalysen
  • Konzeptionierung von Infrastrukturthemen

Fachbereich:

  • IT Infrastruktur

Performance mit Bestnoten – so bewerten uns unsere Kunden

Die Befragung unserer Kunden nach Projektabschluss ist fester Bestandteil unseres KRONGAARD Qualitätsprozesses. Dabei werden feststehende Kriterien nach dem Schulnotensystem bewertet und automatisch in die bekannte Sternchenbewertung umgerechnet. Wir sind gespannt, wie Sie uns finden.

4,3 von 5 Sternen

Sehr gut

529 Bewertungen

  • Fachliche Qualifikation des Beraters 4,3

  • Qualitative Ergebnisse des Beraters 4,0

  • Persönliche Betreuung 4,4

  • Vertrag & Rechnung 4,3

  • Zufriedenheit mit Gesamtleistung 4,3

In diesen Bereichen untersützen wir dm

Fachbereiche

Accounting & Controlling
Audit
Beschaffung
Compliance
Datenschutz
E-Commerce
Human Resources
IT-Betrieb

Fachbereiche

IT-Entwicklung
IT-Infrastruktur
IT-Operations
IT-Security
IT-Services
IT-Tools/Systeme
IT-Transformation
Logistik

Fachbereiche

Marketing
Nachhaltigkeit
Produktmanagement
Risk Management
Sales & CRM
SCM
Tax
Treasury

Profis für jedes Profil

Rollenprofile

Agile Coach
Berater Controlling e-Commerce
Berater Customer Data Services
Business Analyst
Category Manager
Consultant Intralogistik / Filiallogistik
Consultant Modern Workplace M365
Consultant PLM

Rollenprofile

Consultant Robotic Process Automation (RPA)
Digitalisierung Filiale
ERP Projektmanager
Experte ESG Strategie
Experte im Bereich Omnichannel
Experte Stammdaten / Master Data
Filialplanung / Space Planner
Fullstack Entwickler

Rollenprofil

Lieferketten-Experte  LKSG
Projektmanager S4 HANA Transformation
Prozessberater / -manager
Qualitätsmanager
Rollout Manager
SAP Hybris Entwickler
'SAP Prozessberater SD, MM, PP, PS
Supply Chain Manager
Test Manager

Ihre Ansprechpartnerin

Vanessa Porsch ist Senior Consultant bei KRONGAARD und berät dm und dmTech. Zahlreiche Berater*innen fanden durch ihre Expertise den Weg zu dm, um Projekte voranzubringen und effeizient zu gestalten. In einem kurzen Gespräch blicken wir auf die vergangenen Jahre der Zusammenarbeit zwischen Vanessa Porsch und dm.

Vanessa Porsch
Vanessa Porsch
Team Lead Sales

Das Interview

Das Unternehmen arbeitet seit einigen Jahren mit KRONGAARD zusammen. Ich selbst bin seit Anfang 2022 dabei. KRONGAARD arbeitet mit dm bereits seit 2021 zusammen. Damals ist auch der Kunde in der Betreuung von Frankfurt an unseren neuen Standort in Stuttgart umgesiedelt. Eine regionale und enge Beratung ist uns wichtig. Kurioserweise habe ich drei Jahre in einer dm-Filiale in Stuttgart-Vaihingen gearbeitet. Vom Einräumen der Regale über die Kasse bis später zur Tresor-Verantwortung habe ich viel erleben dürfen. Das war während des Abiturs und dem Beginn des Studiums. Ich stehe dem Unternehmen deshalb schon ein bisschen nahe.

Der Mensch im Mittelpunkt – das beschreibt die Partnerschaft mit dm und der dmTECH sehr gut. Sie ist vertraulich und persönlich, vor allem aber offen. dm ist nicht nur ein Familienunternehmen, sondern führend bei Themen wie Digitalisierung und Innovation im Bereich Drogerie. Deswegen sind wir ein starker Partner, weil wir diese gefragten und nischigen Skills im Portfolio haben und den Kunden durch unsere lange Branchenerfahrung und meine persönliche Bindung sehr gut verstehen.

Weil eben auch die IT-Infrastruktur darüber mitentscheidet, wie wertgeschätzt sich Kundinnen und Kunden in einer Filiale fühlen. Der exzellente Service bei dm beruht zu einem großen Teil auch auf der Arbeit von fast 1.000 Menschen bei der dmTECH. Sie garantieren zusammen mit einer hervorragenden Logistik, dass die Warenmanagement-Systeme funktionieren und immer ausreichend Produkte vorhanden sind. Oder dass 25.000 Mitarbeitende ein funktionierendes Smartphone besitzen. Mit diesem können sie noch besser auf Wünsche der Kundschaft eingehen oder Prozesse steuern. Sie prüfen auf den Geräten beispielsweise die Verfügbarkeit von Waren oder können Produktinformationen abfragen. Die Qualität des Service ist eben der Grund, warum Kundinnen und Kunden den Extraweg in eine Drogerie gerne gehen.

Wir konnten mit zahlreichen externen Beraterinnen und Beratern im Mitarbeitermanagement wichtige Projekte begleiten. Dabei geht es beispielsweise um diverse HR-Systeme, die den Mitarbeitenden den Berufsalltag erleichtern. Auch das Berechtigungsmanagement ist wichtig. Wer darf welche Türen öffnen? Wer hat Zugriff auf welche Informationen? Auch in der Logistik dürfen wir mit exzellentem Know-how unterstützen, genauso beim Prozessmanagement. Entweder über extrem fokussierte Projektmanager oder seltene Expertisen im IT-Bereich.

Das ist ein ganz wichtiger Part. Damit Projekte funktionieren, muss es bei einem Unternehmen wie dm menschlich passen. dm spricht nicht nur von Werten, sondern lebt diese vor. Im Auswahlprozess berücksichtigen wir das Know-how und den zwischenmenschlichen Auftritt gleichwertig. Bei einem langjährigen Partner wie dm sehen wir dreimal hin, ob die ausgewählten Profile charakterlich passen. Mir ist wichtig, dass wir auch die Referenzen auf diesen Punkt hin prüfen.

Wir sind KRONGAARD. Wir treiben den Fortschritt an.

Gemeinsam mit den besten Unternehmen Deutschlands und unseren mehr als 20.000 selbständigen Spezialist*innen bilden wir das führende Ökosystem für den Einsatz von Expert*innen in der Projektwirtschaft. 

KRONGAARD Vision

Wir sind der strategische Partner für hochspezialisierte externe Ressourcen und bieten direkten Zugang zu sofort einsatzbereiter Innovationskraft und Umsetzungsstärke. Wir schaffen Freiräume, Entwicklungsmöglichkeiten und Wachstumschancen. 

So bringen wir Unternehmen und selbständige Expert*innen gleichermaßen voran. Wir stellen den Menschen und seine Fähigkeiten in den Mittelpunkt und nutzen konsequent die Möglichkeiten der Digitalisierung, um in einer immer komplexer werdenden Welt die Dinge einfacher, sicherer und wirksamer zu machen.

Der Content Hub - Aktuell. Relevant. Wegweisend.

krongaard-content-hub-vorschaubild.png
8 Min.
10.04.2024

Digitalisierung: Wie wird Deutschland »weniger phlegmatisch«?

Seit Jahren schleppt sich Deutschland im Bereich der Digitalisierung nur mühsam voran. Zwar existieren zahlreiche Konzepte, nachhaltig umgesetzt werden die wenigsten davon. Das ist bedrohlich für Wirtschaft und Gesellschaft. Dr. Julia Freudenberg, Geschäftsführerin der Hamburger Hacker School, weiß, wie das Jahrhundertprojekt trotzdem gelingen kann.

Leonard Riege
4 Min.
03.04.2024

Die Zukunft der Lieferketten: Mit welchen Themen sich Unternehmen beschäftigen

In unserem neuesten Interview mit Leonard Riege, einem erfahrenen Consultant und Teamlead am Hamburger Standort bei KRONGAARD, tauchen wir tief in die aktuellen Herausforderungen und Chancen im Bereich Lieferketten und Supply Chain Management ein. Erfahren Sie, wie Unternehmen mit den steigenden Anforderungen an Nachhaltigkeit, Agilität und Krisensicherheit umgehen und welche Schlüsselkompetenzen sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

krongaard-content hub-vorschaubild.png
9 Min.
21.02.2024

Re- und Nearshoring: Was könnte dieser Trend für Europa bedeuten?

Über Jahrzehnte verlagerten europäische Unternehmen die Produktion nach Asien. Doch genau das könnte sich nun ändern, glaubt Nearshoring-Experte Andreas Sattlberger. Könnte sogar Donald Trump als Vorbild für ein neues wirtschaftliches Europa taugen?

Expert:in anfragen

Wir haben nicht nur hochqualifizierte Expert:innen und herausfordernde Projekte zu bieten, sondern auch Antworten auf all Ihre Fragen. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Ihre Daten

Projektdaten

Fügen Sie weitere Daten hinzu, um in kürzester Zeit passende Expert:innen-Profile zu erhalten. Der Zeitaufwand beträgt ca. 15 Minuten. Alternativ können Sie das Formular auch ohne zusätzliche Projektdaten absenden.

Welches Rollenprofil soll die Expert:in besetzen?
Welche Projektaufgaben stehen an?
Welche Kenntnisse muss die Expert:in mitbringen?
In welchem Zeitraum/Umfang wird die Expert:in gebraucht?
Wo wird die Expert:in gebraucht?
50%
vor Ort
Welche Kosten sind geplant?
Abrechnung:
Feedback und Termine

Unser Anspruch ist es Ihnen innerhalb von 48h ein passgenaues Profil zu liefern. Wann können wir zu unseren Profilen sprechen? Wir können diesen Termin auch in einen Interviewslot umwandeln.

Mögliche Interviewslots mit Expert:in:

* Pflichtfelder